NewsInformations­artikel

Lohn- und Gehaltserhebung

Diagramme auf Laptop

Dr. Bernhard Gruber

Arbeitswelt & Bildung

gruber@feei.at
+43/1/588 39-56

Mag. Monika Jeglitsch

Arbeitswelt & Bildung

jeglitsch@feei.at
+43/1/588 39-65

Um die Interessen der FEEI-Mitglieder vor allem bei Kollektivvertrags-Verhandlungen optimal vertreten zu können, bedarf es einer gesicherten Datenbasis durch die Lohn- und Gehaltserhebung 2023. Die Erhebung wird mit  Unterstützung des Beratungsunternehmens Fischer & Masik OG (GEFI) durchgeführt, welches seit vielen Jahren mit dem FEEI zusammenarbeitet. Alle mit der Erfassung und Auswertung der Daten betrauten Personen unterliegen der Geheimhaltungspflicht. Es werden sämtliche Angaben vertraulich behandelt und Einzeldaten nur für die Auswertung dieser Statistik verwendet. Datenschutz- und Statistikgesetz werden strikt eingehalten.

Als Alternative zum Ausfüllen des per Mail zugeschickten Erhebungsbogens besteht die Möglichkeit, die Daten bis 11.12.2023 elektronisch einzugeben unter:

https://feei.marktbeobachtung.at/statistik/

Bitte geben Sie bei der Lohn- und Gehaltserhebung nur die Daten der am 30.9.2023 Beschäftigten an.

Jene Unternehmen, die Daten übermitteln, erhalten die Ergebnisse für 2023 zugesandt.

Weitere Artikel

Webinar

Webinar „KVEEI kompakt“

Arbeitswelt & Bildung

Kollektivvertrag 2024 – Informationen und Dokumente

Arbeitswelt & Bildung

Kollektivverträge des FEEI ab 2001

Arbeitswelt & Bildung

Mindestlöhne- und gehälter 1.5.2024

Arbeitswelt & Bildung

Qualifizierungsoffensive und Förderungen für die EEI

Arbeitswelt & Bildung

FFG-Fördercall „Praktika für Schüler:innen“

Arbeitswelt & Bildung

Mitarbeiterprämie 2024

Arbeitswelt & Bildung

Fragebogenerhebung – Impfprogramm Influenza

Arbeitswelt & Bildung

Umsetzung der EU-Richtlinie zu transparenten Arbeitsbedingungen

Arbeitswelt & Bildung

Jobs in der Zukunftsbranche EEI