Informations­artikelNews

Die ideale Beleuchtung am Arbeitsplatz

Modern comfortable workplace with laptop computer, coffee cup and office supplies
Ob für den Arbeitsschutz, produktives und konzentriertes Arbeiten oder die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen – Licht ist ein echter Allrounder am Arbeitsplatz.

Mag. Sabine Harrasko-Kocmann

Umwelt & Nachhaltigkeit

harrasko@feei.at
+43/1/588 39-81

Licht wirkt. Die ideale Beleuchtung am Arbeitsplatz ist wichtig für konzentriertes und produktives Arbeiten. In geschlossenen Räumen steht Tageslicht aber nur begrenzt zur Verfügung und schwankt je nach Jahreszeit, Wetter oder Uhrzeit. Künstliches Licht ist damit entscheidend für eine gleichmäßige, farbneutrale und ausreichende Beleuchtung.

Passend zum heutigen „Welttag zur Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“ gibt die Sparte Licht im FEEI 5 Tipps für die ideale Beleuchtung am Arbeitsplatz:

  1. Sicherheit zuerst
    Das richtige Licht unterstützt bei der sorgfältigen und korrekten Ausführung von Tätigkeiten. Gefahrenquellen und Fehler können so frühzeitig erkannt werden. Dadurch sinkt auch die Unfallgefahr und die Augen können vor unzureichender oder zu starker Beleuchtung geschützt werden.
  2. Tageslicht ist Pflicht
    Tageslicht leistet einen wichtigen Beitrag für das psychische Wohlbefinden. Wenn möglich, sollten Arbeitsplätze daher nahe einem Fenster, Oberlichtern im Dach oder lichtdurchlässigen Bauteilen eingerichtet werden. Ansonsten ist künstliches Licht die Alternative: Hochwertige LED-Beleuchtung kann Tageslicht bereits bestens widerspiegeln und spart dabei wertvolle Energie.
  3. Qualität entscheidet
    Je nach Bedarf und Tätigkeit haben Arbeitsplätze verschiedene Anforderungen an die richtige Beleuchtung. Diese sind europaweit durch die DIN EN 12461-1 und weltweit durch die ISO-Norm 8995/CIE S 008 geregelt. Die ideale Lichtstärke bei einem Lager für Versand und Verpackung liegt bei etwa 300 Lux, bei einem PC-Arbeitsplatz ist eine Beleuchtungsstärke von mindestens 500 Lux vorgesehen.
  4. Klare Sicht
    Wo Licht ist, ist auch Schatten. Die richtige Beleuchtung verschafft klare Sicht am Arbeitsplatz. Eine gleichmäßige Beleuchtung von oben und/oder aus mehreren Richtungen vermeidet harte Schatten. Zudem sind Flimmern der Leuchten, große Lichtdichteunterschiede oder Spiegelungen zu vermeiden.
  5. Der Mensch im Mittelpunkt
    Moderne Beleuchtungskonzepte berücksichtigen neben der visuellen und emotionalen Komponente auch die biologische (melanopische) Wirkung von Licht. Entsprechend dem menschlichen Biorhythmus ermöglichen smarte Technologien eine passgenaue Beleuchtung über den ganzen Arbeitstag. Human Centric Lighting (HCL) trägt so maßgeblich zur Leistungsfähigkeit, Gesundheit und zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz bei.

Licht nach Maß. Die richtige Beleuchtung ist ein Zusammenspiel unterschiedlicher Einflussfaktoren, die sich an individuellen Anforderungen orientieren. Eine umfassende Beratung zum idealen Lichtkonzept liefern Lichtplaner, Elektrofachhändler oder Elektriker.

Über die Sparte Licht im FEEI
Die Sparte Licht ist eine Sparte des FEEI-Netzwerkes. In ihr sind namhafte Hersteller und Importeure vertreten wie AE Schréder, Molto Luce, Signify, Siteco, XAL, Zumtobel (ZG Lighting). Die Sparte beschäftigt sich mit sämtlichen Themen rund um Gebäudesanierung und der OIB RL6 sowie mit branchenspezifischen Herausforderungen wie der nachhaltigen Verminderung des Energieverbrauchs durch moderne LED-Technologie. Auch rechtliche Themen wie die gezieltere Ausgestaltung der LED-Förderung im Innenbereich oder die Mitarbeit an der Aktualisierung der Standardisierten Leistungsbeschreibung (LG11) mit dem Ziel der positiven Beeinflussung und Gestaltung der maßgeblichen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen zählen zu ihren Aufgaben.

Weitere Artikel

Energie & Infrastruktur

Smarte Technologien in der Lichtbranche

Digitalisierung

Standardisierung und Normung

Energie & Infrastruktur

Licht und Wohlbefinden

Energie & Infrastruktur

Energieeffizienz in ihrem besten Licht

Energie & Infrastruktur

Beleuchtungsnorm EN 12464-1: Lichtgestaltung im Fokus

Energie & Infrastruktur

A 12 Landecker Tunnel – Informationsveranstaltung

Energie & Infrastruktur

Strahlende Zukunft: LED-Förderungen in Österreich

Energie & Infrastruktur

Die ideale Beleuchtung am Arbeitsplatz

Energie & Infrastruktur

Energielenkung bei Strom