Analyse des Regierungsprogramms 2020-2024

Das Regierungsprogramm der ersten Türkis-Grünen Regierung „Aus Verantwortung für Österreich“ ist mit 326 Seiten äußerst umfangreich ausgefallen.

Eine genauere Analyse zeigt, dass zwar sehr viele Maßnahmen mit den Worten „Prüfung von“ bzw. „Evaluierung von“ versehen sind, dennoch sind aus der Sicht des FEEI etliche wichtige Punkte enthalten, um den Forschungs-, Innovations-, Technologie- und Industriestandort Österreich zu attraktivieren und nachhaltig abzusichern.

Besonders erfreulich ist dabei, dass viele langjährige Forderungen der Elektro- und Elektronikindustrie und des FEEI Berücksichtigung fanden. Insbesondere zu nennen sind hier die Umsetzung der Investitionskontrolle und der Schutz kritischer Industriezweige, die Stärkung der dualen Ausbildung sowie die angekündigte Weiterentwicklung des Fachhochschulsektors.


Eine umfassende Analyse und Evaluierung des Regierungsprogramms „Aus Verantwortung für Österreich“ auf Basis der Forderungen des FEEI, finden Sie als Download.

Fotocredits: Parlamentsdirektion / Johannes Zinner