News

Access2Markets – Online Portal für Unternehmen

EU-Flagge vor schwarzen Wolken

FEEI Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie

office@feei.at
+43 1 588 39-0

Die Europäische Kommission hat mit Access2Markets ein Online-Portal gestartet, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Handel über die Grenzen der EU hinaus zu erleichtern.

Handelsabkommen besser nutzen
Das neue Portal hat das Ziel, die EU-Handelsabkommen für Unternehmen besser zu erklären und ihren Nutzen deutlich zu machen. So werden zum Beispiel die Voraussetzungen für Zollermäßigungen für einzelne Produkte aufgeschlüsselt.

Das Portal richtet sich an Unternehmen, die bereits international Handel betreiben ebenso wie an jene, die gerade erst beginnen, Möglichkeiten auf ausländischen Märkten zu erkunden.

Konkret können Unternehmen auf Access2Markets in wenigen Klicks Zölle, Steuern, Ursprungsregeln, Produktanforderungen, Zollverfahren, Handelshemmnisse und Handelsstatistiken zu einem bestimmten Produkt, das sie importieren oder exportieren möchten, nachschlagen.

Weitere Artikel

Standortpolitik

Wie IPCEI bahnbrechende Forschung und Innovation in Wertschöpfung übersetzt

Standortpolitik

Analyse des Regierungsprogramms 2020-2024

Standortpolitik

Budget 2022: Fördermittel für IPCEI Mikroelektronik / Communication Technologies fix

Standortpolitik

Access2Markets – Online Portal für Unternehmen

Standortpolitik

Europa muss eine Führungsrolle in der Welt übernehmen

Standortpolitik

Aufsichtsrätinnen-Datenbank

Standortpolitik

Das heimische Vergaberecht unter der Lupe