News

IMST Awards 2023

Schüler
für innovative und kreative Unterrichtskonzepte in den MINDT-Fächern

Mag. Monika Jeglitsch

Arbeitswelt & Bildung

jeglitsch@feei.at
+43/1/588 39-65

Jedes Jahr prämiert die vom Bildungsministerium geförderte Initiative IMST herausragende Beispiele innovativer Unterrichtskonzepte in den MINDT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch und Technik.

Schulen oder ähnliche Netzwerke, die ein interessantes Unterrichts- und Schulprojekt erfolgreich durchgeführt bzw. innovative Ideen z.B. im Bereich KI, Energieeffizienz oder anderen aktuellen Themen umgesetzt haben, können ihr Projekt bis zum 24. September beim IMST Award 2023 einreichen. Es werden bis zu sechs Awards vergeben, die jeweils mit einem Preisgeld in der Höhe von 1.000 Euro dotiert sind.

Eingereicht werden können Projekte einzelner Schulklassen, schulstufen- bzw. schultypenübergreifende sowie institutionsübergreifende Projekte (mit Universitäten, Hochschulen oder Unternehmen). Besuchen Sie dazu einfach diese Webseite, legen Sie einen IMST-Account an, füllen Sie das Kontaktformular aus und laden Sie das Projekt hoch.

Wir drücken allen Teilnehmenden die Daumen!

Weitere Artikel

Arbeitswelt & Bildung

Qualifizierungsoffensive und Förderungen für die EEI

Arbeitswelt & Bildung

FFG-Fördercall „Praktika für Schüler:innen“

Arbeitswelt & Bildung

Mitarbeiterprämie 2024

Arbeitswelt & Bildung

Fragebogenerhebung – Impfprogramm Influenza

Arbeitswelt & Bildung

Umsetzung der EU-Richtlinie zu transparenten Arbeitsbedingungen

Arbeitswelt & Bildung

Jobs in der Zukunftsbranche EEI

Arbeitswelt & Bildung

Praktikumsplätze im Rahmen Erasmus+ gesucht

Arbeitswelt & Bildung

Arbeitnehmer:innenschutz – Änderung von MAK-Werten geplant

Arbeitswelt & Bildung

EuGH-Urteil zu Quarantäne während Urlaub