News

IMST-Awards 2023

Zum bereits 17. Mal wurde der IMST-Award für Österreichs innovativste Unterrichts- und Schulprojekte im MINDT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch und Technik) vergeben. IMST steht für „Innovationen Machen Schulen Top“ und ist eine vom Bildungsministerium geförderte Initiative, die auch dieses Jahr vom FEEI unterstützt wurde.

Mag. Monika Jeglitsch

Arbeitswelt & Bildung

jeglitsch@feei.at
+43/1/588 39-65

Der Award wird für Projekte einzelner Schulklassen, schulstufen- bzw. schultypenübergreifender sowie institutionsübergreifender Projekte verliehen. Heuer gab es insgesamt 68 Einreichungen, aus denen eine Expert:innenjury sechs Siegerprojekte auswählte.

Das diesjährige Gewinnerprojekt mit dem Titel „Aktiv für das Klima“, das auch vom FEEI unterstützt wurde, kommt von der Volksschule Mörbisch und dreht sich rund um das Thema erneuerbare Energie. Das institutionsübergreifende Projekt unter der Leitung von Katharina Kancz, Silvia Hergovich und Direktorin Luise Feiler wird unterstützt von Energieunternehmen, der Gemeinde Mörbisch und dem Elternverein der Schule. 28 Kinder der 3. und 4. Klasse haben sich intensiv mit Umweltthemen auseinandergesetzt. Dabei wurden Solar-, Windenergie und Müllvermeidung erforscht, funktionstüchtige Solarfahrzeuge und Windräder gebaut – und Erklärvideos auf Youtube hochgeladen. Gekonnt erklärten die Kinder den Aufbau und die Funktionsweise einer Photovoltaikanlage.

Die IMST-Awards wurden am 10. November 2023 im Audienzsaal des Bildungsministeriums in feierlichem Rahmen verliehen. Anwesend waren Univ.‐Prof. i. R. Konrad Krainer, Sektionschefin Doris Wagner, o. Univ.-Prof. i.R. Peter Posch, IMST-Koordinator Josef Hödl-Weißenhofer, Monika Jeglitsch / FEEI, Petra Duhm / WKO, Cathrin Chromy / Infineon und Verena Aichholzer / MINTality-Stiftung und Vertretung IV sowie die sechs Gewinner-Teams samt Unterstützer:innen. Bildungsminister Martin Polaschek gratulierte den Gewinner:innen via Videobotschaft.

Die stolzen Preisträgerinnen und Preisträger dürfen sich über einen Scheck im Wert von 1.000 Euro und über eine IMST-Trophäe für das Klassenzimmer freuen.

Mehr Information: Das waren die IMST Awards 2023 – IMST

Weitere Artikel

Arbeitswelt & Bildung

Qualifizierungsoffensive und Förderungen für die EEI

Arbeitswelt & Bildung

FFG-Fördercall „Praktika für Schüler:innen“

Arbeitswelt & Bildung

Mitarbeiterprämie 2024

Arbeitswelt & Bildung

Fragebogenerhebung – Impfprogramm Influenza

Arbeitswelt & Bildung

Umsetzung der EU-Richtlinie zu transparenten Arbeitsbedingungen

Arbeitswelt & Bildung

Jobs in der Zukunftsbranche EEI

Arbeitswelt & Bildung

Praktikumsplätze im Rahmen Erasmus+ gesucht

Arbeitswelt & Bildung

Arbeitnehmer:innenschutz – Änderung von MAK-Werten geplant

Arbeitswelt & Bildung

EuGH-Urteil zu Quarantäne während Urlaub