Musterbedingungen

Die vom Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) herausgegebenen Musterbedingungen sind unverbindliche Muster für Rechtsgeschäfte zwischen Unternehmen. Die Bedingungen stehen für Hardware und Software zur Verfügung.

Arten von Musterbedingungen

Während die Allgemeinen Lieferbedingungen für die Lieferung von Waren bzw. die Erbringung von Leistungen herangezogen werden können, bieten die Wartungs- und Instandhaltungsbedingungen eine Grundlage für die Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsleistungen.

Die Musterbedingungen sind jeweils in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar.

Im Bereich der Software, stehen ebenso allgemeine Softwarebedingungen und Softwarewartungsbedingungen zur Verfügung.

Softwarebedingungen

Um eine richtige Anwendung der unverbeindlichen Muster zu gewährleisten gibt der FEEI für Hard- und Software Verträge eine Checkliste heraus.

Zu den Softwarebedingungen gelangen Sie hier.

Lieferbedingungen:

Um Ihnen die Verwendung der Allgemeinen Bedingungen zu erleichtern, finden Sie auch eine „Checkliste“ von praxisrelevanten Klauseln und Regelungsinhalten.

Zu den Lieferbedingungen gelangen Sie hier.

Allgemeine Instandhaltungs- und Wartungsbedingungen:

Zu den allgemeinen Instandhaltungs- und Wartungsbedingungen gelangen Sie hier.

Montagebedingungen:

Der FEEI weist darauf hin, dass die Montagebedingungen (Stand 1. Mai 2000), der Starkstrom- und Schwachstromindustrie Österreichs, nicht mehr vom FEEI herausgegeben werden und auch nicht als standardisierte Bedingungen empfohlen werden. 

Teilen

Kontakt

Smartphone grafisch dargestellt