Arbeitsrecht-Webinar „KVEEI kompakt“

FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie Di, 15. November 2022 10:00  – 17:00 Mariahilfer Straße 37-39 1060 Wien

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden
Besprechung

Vortragende:
Mag. Monika Jeglitsch/FEEI und
Dr. Bernhard Gruber/FEEI

Schwerpunkte:
Die wesentlichen Teile des Kollektivvertrags der Elektro- und Elektronikindustrie werden je nach den Prioritäten der Teilnehmenden schwerpunktmäßig erarbeitet:

  • Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitmodelle (Normalarbeitszeit, Überstundenzuschläge, Verfallsfrist; Schichtarbeit, Bandbreitenmodell, Einarbeitung ganzer Tage)
  • Einheitliches Entlohnungssystem (Einstufung, Vorrückungen, Umstufung, Leistungsvolumen)
  • Dienstreiserecht (Tag- und Nächtigungsgelder, Reise- und Lenkentgelt, Fahrtkostenersatz, Verfallsfrist)

Teilnehmende:
Management, Führungskräfte, HR, Rechtsabteilung, Betriebsrat

Abwicklung der Webinare
Die technische Abwicklung der Webinare erfolgt über die Software „MS Teams“. Den Zugangs-Link sowie die Unterlagen erhalten Sie ein bis zwei Tage vor dem Webinar per Mail.

Preis der Webinare, Seminare und Workshops:
Erste teilnehmende Person: € 535,- ganztags / € 260,- halbtags
Weitere teilnehmende Person aus demselben Unternehmen: € 490,- ganztags / € 240,- halbtags
jeweils zuzüglich 20% USt.
In diesen Preisen sind alle Unterlagen inkludiert, bei Präsenz-Veranstaltungen auch Getränke und Verpflegung.

Stornierungen sind längstens 7 volle Kalendertage vor dem Seminartag kostenbefreiend möglich. Bei späterer Teilnahmeabsage müssen wir den vereinbarten Kursbetrag in Rechnung stellen. Selbstverständlich kann jedoch im Vorfeld des Seminars eine Ersatzperson nominiert werden.

Wir behalten uns das Recht vor, das Webinar/den Online-Workshop Corona-bedingt abzusagen.

Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen! Richten Sie diese bitte mittels Anmeldeformular aus dem untenstehenden Download-Bereich an Frau Ursula Boog (boog@feei.at; Tel.: 01/588 39-16). Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag und anschließend die Rechnungsvorschreibung. Um einen intensiven Austausch während der Webinare zu ermöglichen, ist die Zahl der Teilnehmenden limitiert.

Bei Fragen zum Seminarangebot kontaktieren Sie bitte Frau Ursula Boog, boog@feei.at, Tel.: 01/588 39-16.

Ursula Boog

Assistentin der Geschäftsführung
Arbeitswelt & Bildung

boog@feei.at
+43/1/588 39-16