Modernes Leben mit smarter Technik: www.bewusst-haushalten.at startet Lifestyle-Magazin im Web

Pressemeldung vom 12.03.2015
bewusst-haushalten.at
  • Erste Online-Ausgabe ab März auf www.bewusst-haushalten.at

  • Im Interview mit den Gebrüdern Stitch: Pflegetipps für die Lieblingsjeans aus erster Hand

  • Topthema Design und High-Tech: Warum Küchen die neuen Statussymbole sind 

Mit Pflegetipps für die Lieblingsjeans und einem Blick hinter die Kulissen der Schneiderwerkstatt Gebrüder Stitch geht das Lifestyle-Magazin auf www.bewusst-haushalten.at an den Start. Der Leser findet auf der größten deutschsprachigen Info-Plattform für Hausgeräte ab sofort authentische Geschichten, exklusive Interviews, große Fotostrecken, Videos und zahlreiche Tipps für den modernen Alltag. Zweites Topthema: Prominente Designer berichten über den Entstehungsprozess von High-Tech-Designs in der Küche, die dem Auto den Rang als Statussymbol Nummer eins abgelaufen hat.

"Das neue Magazin auf www.bewusst-haushalten.at ist eine Hochglanzzeitschrift im Web und zeigt, wofür innovative Hausgeräte stehen: Emotion, Inspiration, Lifestyle. Die Geschichten erzählen, wie wir leben, wohnen, genießen und nachhaltig und komfortabel leben können. Und wie uns smarte Technologie dabei hilft", so Alfred Janovsky, Obmann des Forum Hausgeräte. Das Magazin ergänzt auf diese Weise den bestehenden Informationsschwerpunkt von www.bewusst-haushalten.at, der zuletzt rund 20.000 Besucher im Monat verzeichnete.

"Geile Jeans" - nicht zu oft waschen

In ihrem Pop-Up Store in Wien fertigen die Gebrüder Stitch maßgeschneiderte Jeans an: skinny, flared leg, Boyfriend- oder Mum-Style. Die Frage, wie die geliebte Jeans ihre Passform behält, erzählt Mike von Gebrüder Stitch auf www.bewusst-haushalten.at. Bilderstrecken über die Jeanstrends 2015, Videos vom Making-of im "Hosenlabor" sowie Tipps für die Wäsche sind weitere Highlights.

Der Wow-Effekt in der Küche - Designer verraten ihre Geheimnisse

Warum sehen Kühlschränke manchmal richtig sexy aus? Was ist das Geheimnis der Designer, die hinter diesen Produkten stehen? Die Kreativen der bekanntesten Hausgerätemarken lassen hinter die Kulissen blicken. So wird über "die Verführung" von High-Tech ebenso philosophiert wie über Visionen in futuristischen Haushalten. www.bewusst-haushalten.at zeigt, welche Gemeinsamkeiten prominente Designer an Hausgeräten und Autos sehen, wie in virtuellen Entwicklungslabors gearbeitet wird und welche Ideen aus internationalen Nachwuchswettbewerben hervorgehen.

Größter, deutschsprachiger Ratgeber für moderne Hausgeräte

www.bewusst-haushalten.at ist der größte, deutschsprachige Ratgeber für moderne Hausgeräte und informiert umfassend über die Themenbereiche Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen, Gefrieren, Kochen und Backen. 17 verschiedene Gerätekategorien werden detailliert beschrieben - von Backöfen bis Waschtrockner.

Bildergalerien zeigen die derzeit am Markt erhältlichen Produktvarianten - von Einbau über Standgeräte, von kleinen bis sehr großen Modellen, von weißen, silberfarbenen bis zu bunten Retrodesigns. Zu jedem Gerätetyp sind Infografiken vorhanden, die Gerätegrößen auf einen Blick darstellen - perfekt, um Lösungen zum Beispiel für kleine Wohnbereiche zu zeigen.

Tipps für einen modernen Haushalt

Zahlreiche Tipps weisen gesondert auf Wissenswertes hin - vom Hinweis auf das richtige Einräumen von Kühlschränken bis zu Spartipps, etwa bei Lebensmittelabfällen oder zur Waschmitteldosierung. Auch Besonderheiten bei Funktionen und Ausstattungen der Geräte werden hervorgehoben: So erfährt der User auf einfache Art und Weise, wodurch sich die Gerätetypen voneinander unterscheiden.

Eine Initiative der führenden Marken-Hersteller

Die Plattform www.bewusst-haushalten.at wird vom Forum Hausgeräte betrieben, dem führende Marken-Hersteller für Hausgeräte angehören und das sich seit mehr als 30 Jahren für die Anliegen von
Handel und Konsumenten einsetzt. Technik und Design wurde von der Wiener Online-Agentur www.digitalwerk.at entwickelt und umgesetzt.

Link: www.bewusst-haushalten.at

Pressefotos stehen in Verbindung mit redaktioneller Berichterstattung kostenlos unter http://www.bewusst-haushalten.at/presse zur Verfügung.

Der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie vertritt in Österreich die Interessen von knapp 300 Unternehmen mit rund 60.000 Beschäftigten und einem Produktionswert von 12,45 Milliarden Euro (Stand 2013). Gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern ist es das oberste Ziel des FEEI, die Position der österreichischen Elektro- und Elektronikindustrie im weltweit geführten Standortwettbewerb zu stärken. www.feei.at

Das Forum Hausgeräte, ein Netzwerkpartner des FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie, ist eine firmenneutrale Interessengruppe der wichtigsten Hersteller und Importeure von Haushaltsgroßgeräten. Alle Mitglieder im Forum Hausgeräte stehen für Markenqualität und bewusstes Haushalten mit modernen Hausgeräten. Dazu zählen Marken wie AEG, Bauknecht, Bosch, Elektrabregenz, Gorenje, Liebherr, Miele, Neff, Siemens, Whirlpool und Zanussi.

Rückfragehinweis: 

Mag. Katharina Holzinger

+43 1 588 39 63
+43 664 619 25 09

Downloads

Pressefoto (JPG, 740.41 KB)