Blick hinter die Kulissen von Start-Ups: 3x60‘ Entrepreneur Talk an der FH Technikum Wien

Pressemeldung vom 30.03.2015

Unter dem Motto "Be Inspired, Be Active, Be Smart" laden drei Profis zum Entrepreneur Talk an die FH Technikum Wien. Die Experten lassen sich für einen Abend in Sachen Unternehmertum, Gründung von Start-Ups, Unternehmerinvestments und "smarte" Arbeitsplatzkonzepte in ihre Karten blicken.

Ob zeitliche Flexibilität, finanzielle Unabhängigkeit oder Perspektivenwechsel im aktuellen Job - es gibt viele gute Gründe, warum sich der Schritt in die Selbständigkeit lohnt. Die Gegebenheiten der heutigen Arbeitssituationen ändern sich stetig und viele Berufseinsteiger suchen bereits nach Alternativen zum klassischen Nine-To-Five-Job. Der Talk wird vom Alumni Club der FH Technikum Wien und der LLL Academy veranstaltet.

3x60 Minuten im Detail:
Ali Mahlodji, CEO & Co-Founder whatchado, berichtet in seiner Session "Es ist nicht alles Gold was glänzt…wann ist es DIE zündende Idee?" über Projektideen mit dem gewissen Etwas. Er teilt seine eigenen Start-Up Erfahrungen und erklärt, welche besonderen Kenntnisse man für einen langfristigen Erfolg als Jungunternehmer braucht.

Alexander Igelsböck, Advisory Board i5invest, gibt in "Unternehmerisches Denken - was ist das Rezept für den nachhaltigen Erfolg?" Tipps, um Unterstützer für das eigene Start-Up-Projekt zu finden.

In seiner Session "Das Smarter Working Manifest - wann, wo und wie Sie am besten arbeiten" geht Philip Vanhoutte, Senior VP&MD Europe & Africa Plantronics & Autor von "The Smarter Working Manifesto" auf das neue Arbeiten ein. Er erklärt - in englischer Sprache - wie soziale Kommunikationsplattformen optimal für flexibles Arbeiten genutzt werden können und beschreibt die Vorteile neuer Arbeitsplatzkonzepte.

Facts:
- 3x60‘ Entrepreneur Talk am Donnerstag, 9. April 2015
- 17.00 - 20.00 Uhr
- FH Technikum Wien, Höchstädtplatz 6, 1200 Wien, Festsaal F0.01 (EG)
- Der Check-In zum 3x60‘ Entrepreneur Talk ist zu jeder vollen Stunde möglich!
- Anmeldeschluss: 8. April 2015 unter alumni.technikum-wien.at

Über die Fachhochschule Technikum Wien
Mit bisher mehr als 8.000 Absolventen und knapp 3.800 Studierenden ist die Fachhochschule Technikum Wien Österreichs größte rein technische FH. Das Studienangebot umfasst aktuell 12 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden. Die FH Technikum Wien wurde 1994 gegründet und erhielt im Jahr 2000 als erste Wiener Einrichtung Fachhochschulstatus. Seit 2012 ist sie Mitglied der European University Association (EUA). Sie ist ein Netzwerkpartner des FEEI -Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie. www.technikum-wien.at

Pressetext und Pressefotos finden Sie auf der Website der FH Technikum Wien unter
http://www.technikum-wien.at/presse/presseaussendungen

Rückfragehinweis: 

Mag. Katharina Holzinger

+43 1 588 39 63
+43 664 619 25 09