Auftakt für KV Verhandlungen 2014

Pressemeldung vom 14.03.2014

Verhandelt wird für die rund 300 Unternehmen der Elektro- und Elektronikindustrie mit 60.000 Beschäftigten.mehr    

Am 14. März starteten die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen der österreichischen Elektro- und Elektronikindustrie. Im Zentrum der ersten Runde standen traditionell die Forderungsübergabe sowie die Wirtschaftsgespräche.

Das Verhandlungsteam von Seiten des Fachverbandes:

  • Brigitte Ederer, FEEI Präsidentin und Verhandlungsleiterin,
  • ihre Stellvertreterin Monika Kircher,
  • Wolfgang Hesoun,
  • Walter Wunderer als Vertreter für die KMUs,
  • FEEI-Geschäftsführer Lothar Roitner

Die nächste Runde findet planmäßig am 21. März 2014 statt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die FEEI-Arbeitsrechtsexperten Dr. Bernhard Gruber und Dr. Peter Winkelmayer zur Verfügung.