Neustartbonus

Stand: 28.5.2021

Arbeitslose, die eine
● niedriger entlohnte
● vollversicherungspflichtige Arbeit
● mit einem Wochenstundenausmaß von mindestens 20 Stunden
● spätestens am 31.12.2021 beginnen und
● davor in den letzten 6 Wochen nicht beim selben Unternehmen beschäftigt waren, können beim AMS einen Neustartbonus beantragen.

Eine geringfügige Beschäftigung beim selben Unternehmen ist unschädlich. Auch eine Wiedereinstellungszusage, die das Unternehmen anlässlich der letzten Beendigung des Dienstverhältnisses gegeben hat, schadet nicht. Die gleichzeitige Gewährung von Kurzarbeitsbeihilfe und Neustartbonus für dieselbe Person ist jedoch nicht möglich.

Der Neustartbonus beträgt höchstens 950 € monatlich und wird bis zu 28 Wochen lang (unter bestimmten Voraussetzungen länger) gezahlt.

Teilen

Weiterführende Links

BMA AMS