EBS-Akteure in Österreich

Die Auswertung der EBS-Akteure in Österreich bestätigt die Bedeutung der geografischen Nähe und die enge Verknüpfung von F&E-Einrichtungen und Unternehmen. Die EBS-relevanten Akteure konzentrieren sich auf die Standorte in Wien, Graz, Linz mit Hagenberg, im Raum Villach und Klagenfurt. Die Stärkefelder liegen in den Bereichen Embedded Systems, Leistungselektronik, Hochfrequenztechnik und RFID, Materialien und Sensorik. Auch hier zeigen sich die regionalen Schwerpunkte, wie in der Österreich-Grafik ersichtlich ist. Während in Wien die Hersteller von Equipment dominieren, überwiegen in Linz die Komponenten-Erzeuger. In Graz lassen sich fast die Hälfte der Unternehmen dem Segment Equipment zuordnen. Rund ein Viertel der Betriebe sind im Segment Software tätig. Am Standort Klagenfurt überwiegen klar die Equipment-Hersteller, in Villach machen diese rund die Hälfte der Firmen aus. Die Studie wurde vom BM für Verkehr, Innovation und Technologie in Auftrag gegeben und von Joanneum Research erstellt.

EBS-Akteure in Österreich

Downloads

EBS_Studie_2016.pdf (PDF, 1.57 MB)