G2plus-Gesundheitskampagne

Die im März 2014 begonnene Gesundheitskampagne des FEEI und der Gewerkschaft PRO-GE wurde 2016 erfolgreich weitergeführt und mit der Schlussveranstaltung im November in Salzburg beendet. Ein Schwerpunkt waren im Jahr 2016 die sechs Gesundheitsseminare für Arbeitgeber und Betriebsräte mit Themen wie zum Beispiel Schichtarbeit und Gesundheit, Früherkennung psychischer Belastungen, Ernährung und Bewegung, gesundem Führen und vor allem der praktischen Umsetzung von Gesundheitsprävention durch Arbeitgeber und Mitarbeiter. Ein weiterer Fokus lag auf der Förderung von Gesundheitsmaßnahmen in den Betrieben. Eine unabhängige Evaluierung hat die Vielzahl der durch die G2Plus-Gesundheitskampagne ausgelösten Aktivitäten dokumentiert.