IHE Austria: Wer wir sind und was wir tun

IHE Austria repräsentiert die internationale Organisation "Integrating the Healthcare Enterprise" IHE in Österreich. Sie ist eine Initiative zur Forcierung der Integration von IT- und Medizintechnik im Gesundheitswesen. Durch konsequente Anwendung und Verbesserung von internationalen Standards soll eine lückenlose Interoperabilität von IT Systemen in der Medizin erreichet werden, um damit die Qualität und Effizienz im Gesundheitswesen zu steigern. Die IHE fördert den koordinierten Einsatz von etablierten Standards wie DICOM, XML und HL7. Mit umfangreichen „Technical Frameworks“ bietet die IHE Anwendern und Entwicklern Leitfäden zur Implementierung von medizinischen IT Systemen.

Der Verein IHE Austria hat es sich zum Ziel gesetzt, den Wissenstransfer und die Kommunikation über IHE-relevante Themen an die interessierte Fachöffentlichkeit zu verstärken. 2014 erfolgte eine Ausweitung der PR-Aktivitäten mit Fokus auf die Online-Kommunikation und unterschiedliche Fokusgruppen zur zielgruppenspezifischeren Bearbeitung. Um wertvollen und userrelevanten Content zur Verfügung zu stellen, hat IHE Austria eine offene Redaktionsplattform ins Leben gerufen und ist in sozialen Medien (Twitter) aktiv. Ein neuer Newsletter soll außerdem dafür sorgen, internationale IHE-Themen in Österreich bei den entsprechenden Stakeholdern zu platzieren.