Energieforschungsprogramm 2017

Das „Energieforschungsprogramm“ des Klima- und Energiefonds trägt zur Bereitstellung sicherer, nachhaltiger und leistbarer Energie- und Mobilitätslösungen bei. Das Programm bezieht sich auf die gesamte energetische Wertschöpfungskette, von der Funktionalität bis zur Primärenergie. Unterstützt wird die gezielte (Weiter-)Entwicklung von Technologien und Komponenten sowie deren Integration in das Energiesystem.

Einreichschluss für Projekte mit einer beantragten Forschungsförderung von maximal 2 Mio. Euro ist Mittwoch, 20. September 2017, 12:00 Uhr
Einreichschluss für Leitprojekte mit einer beantragten Forschungsförderung ab 2 Mio. Euro ist Freitag, 23. Februar 2018, 12:00 Uhr
 

 

Einreichfristen

Projekte (beantragte Forschungsförderung <= 2 Mio.€) - 20. September 2017, 12:00 Uhr

Leitprojekte (beantragte Forschungsförderung > 2 Mio.€) - 23. Februar 2018, 12:00 Uhr