48 Wochenstunden-Durchschnitt

Nach Ansicht des Zentral-Arbeitsinspektorates sind zur Prüfung der Einhaltung einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von höchstens 48 Stunden fixe 17 Wochen-Zeiträume festzulegen (Näheres unter "Downloads").

Allerdings hat der Europäische Gerichtshof entschieden (11.4.2019, C-254/18), dass die Festlegung fixer Durchrechnungszeiträume europarechtlich nur dann zulässig ist, wenn dabei durch "Mechanismen" sichergestellt wird, dass die durchschnittliche wöchentliche Höchstarbeitszeit von 48 Stunden während jedes auf zwei aufeinanderfolgende feste Durchrechnungszeiträume verteilten Durchrechnungszeitraums eingehalten wird. - Dies bedeutet, dass eine gleitende Betrachtung geboten ist!

randomness