Beschäftigungsbonus

Unternehmen, die ab 1.7.2017 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen, können bis zu drei Jahre lang einen Zuschuss zu den Dienstgeberbeiträgen in der Höhe von 50 % erhalten.

Achtung:

  • Die für den Beschäftigungsbonus zur Verfügung stehenden Mittel sind begrenzt und könnten bei entsprechendem Andrang bald erschöpft sein.
  • Ferner ist unklar, ob es europarechtskonform ist, Lohnnebenkosten auf diese Art und Weise zu fördern. Daher ist es nicht ganz auszuschließen, dass ausgezahlte Förderungen später wieder rückerstattet werden müssen.