Zukunftssicher aus der Krise: Schlüsselbranche Elektro- und Elektronikindustrie

01.07.2020 | Mariahilfer Straße 37-39, 1060 Wien & Online als Livestream

10:00 Uhr

Wolfgang Hesoun (Obmann des FEEI) & Lothar Roitner (Geschäftsführer des FEEI) präsentieren den Wirtschaftsbericht der Elektro- und Elektronikindustrie des Jahres 2019 und geben einen Ausblick auf aktuelle Themen sowie das laufende Jahr 2020 von Österreichs zweitgrößtem Industriezweig. Um Zutritt zum Livestream und zum Online-Fragetool zu erhalten, bitten wir Sie um Anmeldung zur Pressekonferenz unter kaindel@feei.at.

Wolfgang Hesoun und Lothar Roitner - FEEI

Herzlich Willkommen zur Jahrespressekonferenz der österreichischen Elektro- und Elektronikindustrie 2020

Der Livestream startet am 1. Juli um 09:45 Uhr.

Wir freuen uns Sie heuer erstmals auch virtuell bei der Jahrespressekonferenz der österreichischen Elektro- und Elektronikindustrie begrüßen zu dürfen. Der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie präsentiert den Wirtschaftsbericht des Jahres 2019 und gibt einen Ausblick auf aktuelle Themen und das laufende Jahr 2020 von Österreichs zweitgrößtem Industriezweig.

Die Corona-Krise hat einmal mehr gezeigt, dass ohne Innovation und Digitalisierung die Herausforderungen der heutigen Zeit nicht bewältigt werden können. Als Enabler der wichtigsten Schlüssel- und Zukunftstechnologien haben die 300 Unternehmen der Elektro- und Elektronikindustrie das Potential Österreich aus der Krise herauszuführen und einen sicheren Wirtschaftsstandort für die Zukunft zu schaffen.

Wie die Elektro- und Elektronikindustrie die Digitalisierung nutzt, um gegen Krisen – vor allem die des globalen Klimawandels – vorzugehen und welche Rahmenbedingungen dafür wichtig sind, diskutieren Sie mit:

  • Wolfgang Hesoun, Obmann des FEEI
  • Lothar Roitner, Geschäftsführer des FEEI

Für Rückfragen zur Pressekonferenz steht Ihnen das Team der FEEI-Kommunikation jederzeit gerne unter kaindel@feei.at zur Verfügung!